Projekt-Than.de

Unser kleines Familienblog... Oder - das ganz normale Chaos einer Familie

Reklame:

5

26. Jan 2010 gegen 22:17 Uhr

Der Countdown läuft…

so, nun ist es in wenigen Stunden soweit. Nach endlosen Wochen im Krankenhaus dürfen wir Philipp & Hugo morgen nach Hause holen. Bin im Moment auch ein wenig aufgeregt und noch dabei die letzten Dinge zu richten. Leider wird Thomas morgen noch nicht zu Haus sein, da er so kurzfristig kein frei bekommt. (für mich heißt es dann Andrea mit 3 Kids allein zu Haus…) Naja, mal schauen wie es läuft. Am Donnerstag Abend ist er dann aber auch da, und wir haben dann die kommenden 14 Tage für uns. Jakob wird dann auch eine Woche zu Haus bleiben, damit er sich endlich als großer Bruder fühlen kann.

Die Entlassung kam dann auch ganz plötzlich für uns. Gestern waren die beiden noch im Schlaflabor und der Arzt fragte mich schon, ob ich mir vorstellen könne die Beiden heute schon mit nach Haus zu nehmen. Das war dann doch etwas plötzlich, zumal wir hier -14 Grad haben, und ich keine passende Winterklamotte für die Zwerge hatte. (war dann heute im Baby-Walz aber erfolgreich)

So, morgen um 10 Uhr habe ich dann Abschlussgespräch im KH. Da Hugo auch mit Monitor entlassen wird, werde ich mir diesen dann auch noch erklären lassen müssen. Aber, das bekommen wir dann auch noch hin.

Tja, und in mir tobt jetzt ein kleines Gefühlschaos. Auf der einen Seite natürlich totale Freude, auf der anderen Seite ist es aber auch ein komisches Gefühl. Es ist schwer zu beschreiben. Aber, es ist irgendwie merkwürdig, dass man weiß, dass die Zwillis schon so lang auf der Welt sind, aber man seine Kinder noch nicht so wirklich kennt. Das werden wir erst jetzt nachholen.

Also, ab morgen wird es dann so richtig turbulent im Gutzmerschen Hause…

Dies ist einer von insgesamt 22 Artikeln, die Andrea hier verfasst hat.

Vorbildlich gespeichert in der Kategorie: Zwillinge


Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!


5 Kommentare zu "Der Countdown läuft…"

Hallo Andrea, hallo Thomas, hallo Jakob!

Ich habe schon im Septemberforum geschrieben – freue mich riesig für Euch. Den Bammel kann ich gut verstehen, hatte ich auch, aber nur einen Einling.
Viel Freude an den nächsten spannenden und aufregenden Tagen!

LG
Ute


#2 Svenja schrieb am 26. Januar 2010 gegen 22:47 Uhr

Ich wünsche euch alles liebe für den Alltag Start zu 5!

Drück euch


#3 Andrea schrieb am 27. Januar 2010 gegen 20:18 Uhr

Hallo

Das freut mich sehr dass die Zwillis nach Haus dürfen. Du schaffst das schon, Andrea.
Ich schicke morgen Eure Babypost los.
Ich wünsche Euch eine wunderschöne kuschelige Kennenlernzeit.

Ganz liebe Grüße
Andrea


Hallo,
schön solche Positiven News zu lesen! Ich wünsche Euch eine wunderschöne Zeit mit Euren 3 Kindern.
LG Nadine


Erstmal meinen allerherzlichsten Glückwunsch und alles Gute.

Ich hoffe ihr habt die ersten Tage alle zu Hause gut überstanden. Zur Zeit kann ich sehr sehr gut nachvollziehen wie das so ist und wie plötzlich das Leben auf den Kopf gestellt wird. 😉

Gruß

Thomas Gutteck



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*