Projekt-Than.de

Unser kleines Familienblog... Oder - das ganz normale Chaos einer Familie

Reklame:

0

27. Jan 2010 gegen 16:41 Uhr

Wir sind da!

Trotz  Neuschnee, Schneeverwehungen und Minusgraden – wir sind zu Haus! Endlich sind wir komplett. Damit ich unsere Jungs auch heil nach Haus bekomme, hatte ich tatkräftige Unterstützung von meiner Tante Tina.  2 Babyschalen schleppen hätte es auch ganz schön in sich gehabt. Aber, auch das wird mir in den kommenden Wochen sicher auch mal passieren, dass ich die beiden Zwerge allein durch die Gegend tragen muss. (ich werde bestimmt noch total muskulöse Oberarme bekommen…) 🙂

An sich klappt es hier zu Haus auch ganz gut. Hugo ist vielleicht etwas quengelig, aber, es ist ja auch eine Umstellung für die Beiden. Ihre vertraute Umgebung war bis gestern ja noch das KH. Ich bin nur gespannt, wie es in der Nacht wird – und der Morgen danach. Auf jeden Fall freue ich mich, wenn Thomas da ist.

Die Entlassungsdaten der beiden Jungs lauten übrigens wie folgt:

Philipp = 2.045 gr ; Länge 43 cm ; KU = 30,5 cm – noch mal zum Vergleich bei der Geburt: 1.150 gr;  Länge 37 cm;  KU 27,5 cm
Hugo = 2.245 gr ; Länge 45 cm ; KU = 31,5 cm – noch mal zum Vergleich bei der Geburt: 1.330 gr;  Länge 39 cm;  KU 28,5 cm

Beim Entlassungsgespräch mit der Ärztin habe ich dann auch gezeigt bekommen, wie man ein Baby reanimiert – mit Atemübungen an der Babypuppe. Für den Fall der Fälle, was aber keiner hoffen möchte. (wer will so etwas schon – keiner!!!) Naja, es musste sein. Dann bekam ich noch den Monitor erklärt und die Zwillis bekamen eine Impfung gegen den RS-Virus. Abschließend kann man wohl sagen, dass die letzten Wochen bei den Beiden ein echter „Durchmarsch“ waren. Dafür bin ich auch sehr dankbar. Die Schwestern auf der Station haben Philipp und Hugo auch sehr gelobt, und meinten, dass es eigentlich nicht üblich ist, dass Kinder aus der 29. SSW so früh entlassen werden. (aber die guten Haltungsnoten der Beiden müssen ja auch belohnt werden, oder?) Tja, und dann haben wir auch schon die ersten Termine für Augenarzt und Frühchen-Sprechstunde für die kommenden 14 Tage erhalten. Es wird also was zu tun geben… 😉

Dies ist einer von insgesamt 22 Artikeln, die Andrea hier verfasst hat.

Vorbildlich gespeichert in der Kategorie: Thomas & AndreaZwillinge
Schlagwörter: , , ,

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*