Projekt-Than.de

Unser kleines Familienblog... Oder - das ganz normale Chaos einer Familie

Reklame:

0

26. Jun 2011 gegen 20:49 Uhr

Frühchentreffen der Neonatologie in Rostock 2011

Am 25.06.2011 war es wieder soweit  –  das alljährliche Sommerfest oder auch Frühchentreffen der Neonatologie des Südstadtklinikums Rostock fand statt. Gerne sind wir der Einladung gefolgt, um nach langer Zeit mal wieder mit den Ärzten und Schwestern und auch den Therapeuten sprechen zu können. Natürlich freut es uns Eltern auch, wenn man den „Menschen der 1. Stunde“ zeigen kann, wie toll sich unsere kleinen Kämpfer entwickelt haben, was für große Fortschritte unsere Zwerge machen. Und natürlich freut es auch die Ärzte, Schwestern und Therapeuten, wenn sie ihre ehemaligen kleinen Patienten wieder sehen können.

Dieses Jahr hat es auch das Wetter gut mit uns gemeint. Bei angenehmen 20 Grad, etwas Sonnenschein und ein paar Wölkchen kamen nicht nur die Kinder auf ihre Kosten. Letztes Jahr war es so heiß, dass man es kaum aushalten konnte. Ein Grund, warum im letzten Jahr das Treffen auch nicht ganz so gut besucht war, wie es gestern der Fall war. ;o)

Die Kinder konnten sich wieder voll austoben, sei es auf der Hüpfburg, beim Ausprobieren an der Feuerwehr oder am einfachen Rumtoben auf dem großen Gelände. Die Frühförderstelle des DRK hatte mit großen Gummibällen und runden Tunnelelementen auch für viel Spaß bei den Kindern gesorgt. Wir Eltern kamen aber in den vielen Gesprächen auch auf unsere Kosten. Es ist immer ein besonderer Moment, wenn man den Menschen begegnet, die eine sehr lange Zeit mit unseren Kinder verbunden waren, die unsere Ängste und Hoffnungen begleitet haben. Aber natürlich hat es uns am meisten  Spaß gemacht, unsere Kinder beim ausgiebigem Rumtollen zu zuschauen. Es gab viele schöne Momente und wir können sagen, es war ein gelungenes Fest! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Dies ist einer von insgesamt 22 Artikeln, die Andrea hier verfasst hat.

Vorbildlich gespeichert in der Kategorie: Zwillinge
Schlagwörter: , , ,

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*