Projekt-Than.de

Unser kleines Familienblog... Oder - das ganz normale Chaos einer Familie

Monatsarchiv für ‘ März 2012 ’

1

28. Mrz 2012 gegen 20:55 Uhr

Wir sind jetzt groß…

Ja, es war klar und irgendwann musste auch ich es akzeptieren – unsere Zwillis sind groß! Lange Zeit haben wir überlegt, ob wir es schon wagen sollen und nun habe ich es getan! Unsere Zwerge schlafen von nun an nicht mehr in Gitterbetten. Obwohl ich zugeben muss, dass Gitterbetten durchaus praktisch sind, vor allem wenn es darum geht, dass die Kleinen (ups, ich meinte natürlich die Großen) endlich zur Ruhe kommen sollen. So ganz uneigennützig ist dies ja nicht… 😉


0

25. Mrz 2012 gegen 12:38 Uhr

AutoTrend 2012 – Than-Männer in ihrem Element

An diesem Wochenende war es endlich wieder soweit. Die diesjährige AutoTrend öffnete die Tore. Für uns war es das 3. Mal, das wir hierfür einen Abstecher in die Rostocker Messehalle unternahmen. Und wie schon im vergangenen Jahr, eine reine „Männerrunde“ mit Jakob, Robert und mir. 3 Männer in ihrem Element – AUTOS! 🙂 Mein persönlicher Lieblingsstand auch in diesem Jahr: ABT – die Audi und VW Tuningschmiede. Die perfekt auf das Fahrzeug abgestimmten Tuning-Pakete lassen nicht nur Liebhaberherzen schneller schlagen, […]


0

20. Mrz 2012 gegen 15:14 Uhr

DFH Deutsche Fertighaus Holding AG – Undercover Boss

Undercover Boss bei Massa-Haus

Das wir ein Haus bauen, haben wir hier ja schon in einigen Posts beschrieben. Und das wir mit Massa-Haus bauen, haben wir auch erwähnt… Gestern lief eine weitere Folge der RTL Sendung „Undercover Boss“, bei der Konzenbosse verdeckt im eigenen Unternehmen die Arbeiten ihrer Angestellten erledigen. In der gestrigen Folge war es der Vorstandvorsitzende der DFH – Deutsche Fertighaus Holding AG, zu der auch Massa-Haus gehört. Also der Boss des Unternehmens, von dem auch wir bald ein eigenes Heim erhalten. 


0

18. Mrz 2012 gegen 22:07 Uhr

Justitia ist blind

Es gibt sie – die Geschichten aus dem Vorabendprogramm zweitklassiger TV-Sender, über die man gerne schmunzelt und sie als unmöglich und frei erfunden abstempelt – bis… ja bis sie einem selbst widerfahren. So wie mir, und meiner scheinbar unendlichen Geschichte über einen „Irrtum“ höchster Güte, der mich fast ein Jahr lang viele Nerven kostete – doch am Ende siegte die Gerechtigkeit..! Aber von vorn…


0

10. Mrz 2012 gegen 19:55 Uhr

Dinner for two…

Zwillinge zu haben ist wirklich etwas Besonderes. Und es gibt hin und wieder so schöne Momente. Eigentlich waren wir mit dem Abendessen schon fertig und Philipp war schon im Zwilli-Zimmer, um sich bettfein zu machen. Hugo meinte aber noch „Nachschlag“ haben zu wollen und blieb deshalb noch ein Weilchen in der Küche. Und da unsere Zwillis im Moment ganz viele Hummeln im PoPo haben, war es eigentlich klar, dass Philipp uns in der Küche noch mal besuchen kommt. Und dann […]


Reklame: