Projekt-Than.de

Unser kleines Familienblog... Oder - das ganz normale Chaos einer Familie

0

07. Jan 2012 gegen 22:52 Uhr

Mein Computer ist „Mint“ und heißt „Lisa“

Klar, die Kenner wissen längst was ich meine… Auf meinem Computer läuft nun Linux „Mint“ in Version 12 namens „Lisa“. Somit wende ich mich – zumindest in den meisten Bereichen – ab von Windows und schließe mich der wachsenden Linux-Gemeinschaft an. Der lang gereifte Plan des Systemwechsels wurde allerdings viel schneller und abrupter in die Tat umgesetzt als mir lieb war – und es ging auch nicht ohne schmerzhafte Verluste von Statten. [weiter..]


0

01. Jan 2012 gegen 13:52 Uhr

Unser Jahresausklang 2011

img_2911

Um es gleich vorweg zu nehmen – Thomas und ich gehören nicht zu den Leuten, die unbedingt auf Silvester stehen. Unsertwegen könnten wir das „Event“ auch verschlafen. Nun ja, unsere 3 Zwerge sind da anderer Meinung, denn die Jungs stehen auf PARTY! Mmh, was machen? Allein los schicken wird die nächsten 15 Jahre ja noch ausfallen.  Also – gute Miene zum „bösen“ Spiel. Dennoch haben wir den Abend ohne Besuch und ohne großen Tam Tam  verbracht. Ein paar Luftschlangen, ein wenig Tischfeuerwerk und die Kinder hatten ihren Spaß. Natürlich durften ein paar Hütchen nicht fehlen und wir Eltern haben auch ganz mutig mit gemacht. Ja – wir waren tapfer! [weiter..]


0

27. Dez 2011 gegen 21:46 Uhr

Than’s Weihnacht 2011

Than’s Weihnacht war dieses Mal irgendwie ganz anders als die Jahre zuvor… Das fing ja schon damit an, dass dieses Jahr der Kauf des Weihnachtsbaums in Männerhand blieb – wir berichteten. Jakob und ich haben den Baum für’s Fest ausgesucht, gekauft, aufgestellt und dann auch irgendwie „geschmückt“. Auch das war in diesem Jahr das erste Mal, dass der Baum nicht traditionell am 23.12. geschmückt wird, sondern diesmal erst am 24.12. Für mein „geschmücktes Kunstwerk“ (Kunst liegt ja immer im Auge des Betrachters) gab es dann auch eine Reihe Hohn und Spott meiner Frau und der Facebook-Gemeinde, der ich ein Foto meines Baums präsentiert habe. Ja okay, mir persönlich gefiel er diesmal auch nicht sooo sehr, aber nächstes Jahr wird ja sowieso alles besser. 🙂 Dann wird Andrea sicher eine Menge „Liebe“ im Haus in die Weihnachtsdeko stecken.  [weiter..]


0

27. Dez 2011 gegen 17:22 Uhr

Endlich wieder da…!!

Ab heute gibt es sie wieder – die Silvester-Berliner der Stadtbäckerei! Auf diese kleinen süßen runden Dinger mit Nougat, Pflaumenmus oder Champagnercreme freuen wir uns irgendwie schon das ganze Jahr. Und nun sind sie wieder in den Theken der Stadtbäckerei Junge zu haben. Leider wieder „nur“ bis Silvester, aber bis dahin auch auf unserem Kaffeetisch zu finden. 🙂 Lecker!

Lecker bis zum letzten Biss - die Silvester-Berliner der Stadtbäckerei Junge


0

18. Dez 2011 gegen 10:13 Uhr

Weihnachtsbaumkaufodyssee

Der Plan war so einfach wie genial – in diesem Jahr übernehmen die familienältesten Männer den Kauf des Baums, also Jakob und ich. Die geschätzte Zeitersparnis, ohne die Mama lag bei ca. 2,4 Stunden – doch irgendwie war da ein nicht bedachte Variable in meinem Plan, sodass die wahre Zeitersparnis dann doch etwas geringer ausfiel…

Mein einfacher, aber genialer Plan sah vor, dass wir zwei „mal schnell“ zu IKEA fahren, um wie in den vergangenen Jahren unseren Weihnachtsbaum zu ergattern. Anfangs sah es wirklich gut aus, der Parkplatz vor dem Möbelhaus war nicht sonderlich voll, ein Platz am Weihnachtsbaumstand war schnell gefunden. Weiter dann zur „großen Baumauswahl“ – und hier kam die erste Ernüchterung. Die Auswahl an Bäumen beschränkte sich dieses Jahr auf schöne Krüppelkiefern und Bäumen, denen irgendwie etliche Äste fehlten. Umso erfreulicher zu sehen, dass die Preise im Vergleich zum Vorjahr konstant hoch geblieben sind. [weiter..]


Reklame:

0

17. Dez 2011 gegen 19:51 Uhr

Wassergrundstück?

Heute haben wir mal die Zeit genutzt, und unseren Spaziergang Richtung „Baugrundstück“ gemacht. Nach den Regenfällen der letzten Tage ist es dort allerdings ziemlich matschig. Nach meinem ersten Schritt auf das „neue Anwesen“ waren die Schuhe auch gleich 10cm im Schlamm versunken – na Prima. 🙁 Hoffentlich trocknet das bis zum Baustart alles schön ab, denn wer will schon eine Kleckerburg im Vorgarten haben…?

Unser Wassergrundstück 🙂


0

13. Dez 2011 gegen 21:30 Uhr

Liebe Familie, wir haben euch etwas zu sagen…

…wir werden uns nächstes Jahr vergrößern!

Mit diesen Worten haben wir am vergangenen Sonntag der versammelten Familie einen kleinen „Schock“ verpasst… Denn ich behaupte mal 90% der anwesenden Familienangehörigen haben in diesem Moment geglaubt, dass wir erneut Nachwuchs erwarten. Zumal Andrea ja auch darauf hingewiesen hat, dass es in gut 8 Monaten soweit wäre. Gemein, oder? Ja, aber auch spaßig! 🙂 Aber umso erleichterter waren sie dann auch, als wir das Geheimnis gelüftet haben, denn wir… [weiter..]


0

20. Okt 2011 gegen 18:18 Uhr

Eine kleine „Muddy-Marry“ bitte!

Nach zwei total verregneten Tagen habe ich heute endlich die Gelegenheit gehabt zu biken. Und ich wollte eigentlich mal die „Geländefähigkeit“ meines neuen Spielzeugs testen – nicht das ich diese in Frage stellen würde, aber es hat mich eben brennend interessiert. Kremperheide bietet hierfür quasi direkt vor der Haustür ein herrliches Waldgebiet mit vielen Rad- und Wanderwegen. Ideal also um mal einen Off-Road-Trip zu wagen… [weiter..]


0

18. Okt 2011 gegen 19:47 Uhr

CUBE your life: CUBE LTD Race

Ja, ich bin der CUBE-Sucht verfallen. Ganz und gar!

…Und um so stolzer bin ich nun auch auf mein erstes CUBE-Bike. Dem CUBE LTD Race. Aber mal der Reihe nach…
Vor gut 2 Jahren habe ich das Fahrrad fahren wieder für mich entdeckt, da ich in der Woche hier in Kremperheide eine Möglichkeit suchte, mich für einige Zeit vom Rechner zu entfernen. Und da ich als „Jugendlicher“ irgendwie alles mit dem Rad erledigt habe, fand ich den Zeitpunkt für den „Wiedereinstieg“ passend. Und so radelte ich neben dem Weg zur Arbeit zwischen 50 und 120 Kilometer pro Woche – soweit es die Witterung zuließ.

Und dann kam das Familientreffen <Pfingsten 2011>. Das Ereignis, dass in meinem „Bikerleben“ für eine Wende sorgte. Ich kam in den Genuss, eine Nachmittagstour mit einem CUBE Bike zu absolvieren (Danke noch mal Matthias). Ich kannte CUBE-Räder, wusste um die Qualität und durfte es nun erstmal selbst „erfahren“. Und was soll ich sagen…? Seit diesem Tage wollte ich auch eines haben! 🙂 [weiter..]


15

29. Sep 2011 gegen 12:48 Uhr

Panini Cars 2: Wir sammeln und tauschen!

Panini-Sammelalben waren ja schon zu meiner Kinderzeit angesagt. Damals habe ich Fußballer und Asterix gesammelt – das Asterix Album sogar voll bekommen… 🙂
Und nun hat es auch Jakob „erwischt“ und er sammelt Cars2 – Sticker für sein erstes Panini-Album. Auf 32 Albumseiten gilt es insgesamt 180 (!!) Sticker unterzubringen. Dazu kommt noch ein Poster mit 36 glitzernden Spezialstickern. Eine Menge zu sammeln…

Natürlich passiert es dann auch, dass Sticker doppelt vorhanden sind. Darum möchten wir auch gerne tauschen – vielleicht fehlt Euch genau einer unserer „Doppelgänger“…?! Oder Ihr habt auch welche, die Ihr gerne „loswerden“ möchtet…?!  [weiter..]


Reklame: